Innovative Lösungen für den Sat-Empfang

S w i t c h B l a d e

Optischer Multischalter
für 8 oder 16 Teilnehmer


Multischalter
"Made in Germany"







Fibre IRS GTU MKIII

Die neue Abschlusseinheit
wahlweise als Quattro oder Quad Version

Stacker De-Stacker DiSEqC

Artikelnummer: V06A

Beschreibung:

Stacker/De-Stacker (engl. für stapeln und entstapeln) führt zwei Antennenleitungen zu einer Ableitung zusammen und kann überall da eingesetzt werden, wo eine zweite Koax-Leitung nicht installiert werden kann.
Stacker/De-Stacker kann bei Kabellängen bis zu 30 Meter eingesetzt werden. Die Eingangsfrequenzen
1 x (950-2150 MHz.) und 1 x (15- 2150 MHz.) werden dabei gestapelt (to stack) und im Bereich 15-3700 MHz. über nur eine Koax-Leitung transportiert. Am Ende der Leitung wird der "De-Stacker" eingesetzt und entstapelt dann wieder in zwei Ableitungen.
Es können dann zwei Single-Receiver oder ein Twin-Receiver ohne Funktionseinschränkung betrieben werden!
Stacker/de Stacker arbeitet in Verbindung mit Twin oder Quad LNB`s, oder kann an einen Multischalter angeschlossen werden. Das terr. Signal (15-860 MHz.) wird ebenfalls mit übertragen.
Ab sofort DiSEqC tauglich!

Typ

Stacker De-Stacker
DiSEqC tauglich

Stacker:

Eingang LNB 1:

Eingang LNB 2:

Ausgang:

Eingangspegel min.:

Eingangspegel max.:

Installation:

Abmessungen:

Stromversorgung:


De-Stacker:

Eingang:

Ausgang LNB 1:

Ausgang LNB 2:

Abmessungen:

Stromversorgung:



950 - 2150 MHz

15 - 2150 MHz

15 - 3700 MHz

> 68 dBµV

< 95 dBµV

Innen- oder Aussen

155 x 122 x 35 mm

erfolgt durch De-Stacker



15 - 3700 MHz

950 - 2150 MHz

950 - 2150 MHz

116 x 90 x 32 mm

Satreceiver oder ext. Netzteil
(im Lieferumfang enthalten)